MAESTRO

Documentary about the early years of the NYC underground DJ/dance club culture.

INFO

Documentary chronicling the early years of the NYC underground DJ/dance club culture, pioneered largely by gay, black & hispanic men. Basically a tribute to Larry Levan, David Mancuso, Frankie Knuckles, Nicky Siano, Tony Humphries. Featuring the The Loft, Paradise Garage.

Eine Dokumentation über die Ursprünge der heutigen Club-Dance-Culture. Vier Jahre lang waren die Macher damit beschäftigt, die Wurzeln der modernen Clubkultur und ihrer Protagonisten auszuloten und in Szene zu setzen. Im Zentrum der Dokumentation steht Larry Levan, der Impressario der legendären “Paradise Garage”, sowie David Mancuso, dessen “Loft” ebenso legendär ist. Und wo andere populistische Dokumentationen einen eher glamorisierenden Blick auf die “guten alten Zeiten” werfen, bohrt Regisseur Josell Ranos nach und fördert ein eher persönliches Bild einer Zeit ans Licht, in der vieles nicht selbverständlich war, was man heute als solches empfindet. Aber gerade dieser Aspekt hat die wirklichen kreativen Kräfte freigesetzt und damit den Weg in den Mainstream aus dem Underground geebnet.

Mit David Mancuso, Frankie Knuckles, Nicky Siano, Francis Grasso, Francois K., “Little” Louis Vega, Danny Tenaglia, Tony Humphries, John Jellybean Benitez, Keith Haring, Joaquin Joe Claussell, Alex Rosner, Richard Long und vielen anderen.

You can watch most of the documentary on youtube, which i’ve posted here, except for part 4 and 9, which i couldn’t find on there.

TRAILER / EXCERPT